Vergangene Events

Hier findest du unsere vergangenen Events welche wir mit Bildern, die mehr als tausend Worte sagen, festgehalten haben. 

Hanami "con meets festival"

05.-06.05.2018

Fans und Sympathisanten der Anime-Welt trafen sich am Wochenende im Pfalzbau in Ludwigshafen. Das Hanami Festival konnte den Besuchern dieses Jahr eine Attraktion mehr anbieten: einen RaceRoom Simulator! Und eines muss gesagt sein: Die Liebhaber der Japanischen Kultur können sehr wohl mit dem Lenkrad und dem Gaspedal umgehen. Das die Bremse ab und zu vergessen wird, darüber wollen wir mal großzügig hinweg schauen. Den es ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Mobilitäts Testival Mannheim

05.05.2018

Hallo! Ich bin ein Textblock. Klicke hier um den Block zu bearbeiten und deinen eigenen Text einzufügen. Nichts ist für die Ewigkeit, du kannst den Text jederzeit verändern.

Du hast eine Schreibblockade? Kein Problem! Dies ist ein guter Platz um dein Unternehmen und dein Angebot zu beschreiben. Hilf deinen Besuchern dich kennenzulernen, indem du ihnen beschreibst, was dich einzigartig macht.

Du brauchst nicht viel zu schreiben. Tatsächlich ist es empfehlenswert, den Text einfach und kurz zu halten, denn viele Besucher lesen nicht gerne viel Text auf einem Bildschirm. 

4 Jahre RaceRoom Walzmühle

23.12.2017

Seit 4 Jahren sind wir nun in der Walzmühle. Tratitionell feiern wir mit unseren Stammkunden, Freunden, Gönnern und Familie jedes Jahr unseren Geburtstag. Dieses Mal  am 23.12., einen Tag vor Weihnachten. Danke an alle das Ihr dabei wart. Ohne Euch würde es uns nicht schon so lange geben. Wir freuen uns auf ein ganz tolles 2018. 

3 Stunden Nordschleife

25.06.2016

Die Nordschleife... mit ihren 20,832 km, aufgeteilt auf 73 Kurven stellen jede noch so guten Kentnisse immer wieder erneut auf die Probe. Nicht umsonst nennt man sie die grüne Hölle. Am 25.06.2016 wurde im Team-Duo um den Titel auf der Eifel gekämpft. Für ein Rennen dieses Ranges ermöglichten wir den Fahrern in der GT3 Rennklasse zu starten. Trotz großer Fahrzeugauswahl stand bei jedem Team die Wahl des Fahrzeuges sehr schnell fest. Während die einen auf den Aston Martin und seine enorme Downforce setzten, versuchten andere Rennteams mit der Corvette entgegenzuwirken. Die Z06 hat zwar nicht so viel Abtrieb wie der DB9 und tendiert deshalb öfters zu Unter- und Übersteuern. Dafür glänzt sie mit massig PS-Power. Underdog war als leistungsstärkstes Fahrzeug in der gesamten Klasse die Dodge Viper. Einziger Nachteil: Downforce scheint ihr ein Fremdwort zu sein. Also rundum ein bunt gemischtes Fahrzeugarsenal. Die Zusammensetzung der Teammitglieder war auch alles andere als langweilig: von Stammkunden, bei welchen man denken konnte dass sie selbst privat ein solches GT3 Fahrzeug vor der Haustür stehen haben, bis hin zu kompletten Rookies, welche erst ein paar Runden auf den Simulatoren gedreht hatten, war alles präsent.


Das Ergebnis kann sich auf jeden Fall sehen lassen.

Parc Fermé

06.12.2015


Wer die Begriffe SimRacing oder Rennsport hört, dem fallen meist erstmal Dinge ein wie: Hochgezüchtete Rennmaschinen, Schmutz, Dreck und spannende Kämpfe. Ein wohltuender Aperitif an der Bar in Abendkleidung fallen vielleicht nicht gleich unter Ihre Vorstellung. Aber sehr wohl bei uns! Ein wohlig organisierter Abend lädt ein zu netten Benzingesprächen welche sich nicht nur als unterhaltsam, sondern auch als aufklärend und unterstützend herausstellen können.


Nun ja, unsere Bildergalerie spricht für sich.